Schulfest
10. September 2011

Die Tombola auf dem Schulfest

Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen standen wir vom Förderverein vor und hinter Tischen, die beladen waren mit neuen Schul-T-Shirts und Preisen für die Tombola. Viele fleißige Hände hatten im Vorfeld die Preise gesammelt, bei Firmen nachgefragt oder selbst einen Preis gespendet und im Sekretariat abgegeben.

Es sollten keine Flohmarktartikel sein, so erbaten wir uns Gegenstände im Wert von mindestens 10 Euro. Zu Beginn des Losverkaufs wurden viele Nieten gezogen, was etwas irritierte, aber dann konnten glückliche Gewinner mit ihren Preisen davon ziehen. Es gab 150 Preise mit 500 Nieten. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich für jede Spende und auch für jedes 2-Euro-Stück, das beim Losverkauf in die Kasse kam, insgesamt konnte so ein Betrag von über 3.000 Euro durch das Schulfest in die Kasse des Fördervereins einfl ießen. So mancher konnte zwar keinen Gewinn mitnehmen und war enttäuscht, aber das eingenommene Geld kommt den Schülern selbst zugute: Wir haben im Sommer auf dem Grundschulhof eine Spielkombination aufgebaut, ein Spielturm mit Leiter, Free-Climbing- Wand, einer Rampe mit Hangeltau, einer Rutschstange, einem Netzaufgang und natürlich jeder Menge Fallschutzplatten drumherum. Es ist eine Freude, dem Gewusel der kleinen Schüler dabei zuzusehen, wie sie den Spielturm belagern, sich hinauf und hinunter bewegen. Der Förderverein spendete dafür 6.100,00 Euro. Die neuen Schul-T-Shirts liegen noch in allen Größen bereit und können für 10,00 Euro pro Stück im Sekretariat erworben werden. Wir freuen uns auch, dass die Gelegenheit wahrgenommen wurde, dem Förderverein beizutreten. So begrüßen wir die neuen Mitglieder recht herzlich und laden ein für 60 Euro im Jahr mit dabei zu sein, da wir gemeinsam mithelfen wollen, dass auch der Schulneubau gelingen kann.