Schulalltag
04. November 2016

Gütesiegel Hochbegabtenförderung

Hochbegabtenfoerderungkl

Im September 2016 hat die Freie Christliche Schule Frankfurt das Gütesiegel für Hochbegabtenförderung des Hessischen Kultusministeriums verliehen bekommen. Im Rahmen einer Feierstunde bekamen Schulleiter Michael Hetterich und der FCSF-Beauftragte für Hochbegabtenförderung Dr. Jochen Schäfer die Anerkennungsurkunde durch Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz überreicht.

Das Gütesiegel wird für die Dauer von drei Jahre verliehen, es muss nach Ablauf dieser Frist erneut beantragt werden. Dabei ist der Nachweis zu führen, dass die Schule die Voraussetzungen weiterhin erfüllt. Wir verstehen die Aufnahme als Anerkennung unserer Arbeit und als Verpflichtung immer neu zu überlegen, wie unsere Schülerinnen und Schüler optimal gefördert werden können.