: 25 Jahre FCSF - Berichte aus der Gründerzeit

Grund genug zurück zu schauen und in der Reflexion die Gegenwart neu zu überdenken.

Berichte von Menschen, die dabei waren und die FCSF-Geschichte geschrieben haben, füllen dieses abstrakte Gebilde von Erinnerungen, persönlichen Eindrücken, Begebenheiten und nüchternen Fakten mit Leben.

Die folgenden Beiträge stammen von Menschen, die FCSF-Geschichte geschrieben haben und bereit waren uns daran teilhaben zu lassen - herzlichen Dank dafür!

Wir alle, die Altforderen und wir aus 2007, wissen uns unter dem Schirm des Höchsten (Psalm 90,1+2), der unsere Schule trägt und erhält - unter diesem Schutz sehen wir getrost in die Zukunft.

 

 

ALBRECHT HYNEK

Vorsitzender des Trägervereins der FCSF

25 Jahre FCSF - Berichte aus der Gründerzeit
September 2007

Frau Schreuers erinnert sich an die ersten 10 Jahre der FCSF

Die Schulleiterin der Anfänge berichtet über die ersten Jahre unserer Schule: "Am 6. August 1981 zogen 22 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen in die angemieteten Schulräume am Sachsenhäuser Landwehrweg in Frankfurt ein. Zwölf Kinder der ersten Klasse wurden von Frau Rohner und zehn Kinder der zweiten Klasse von Frau Schreuers unterrichtet. Die seit langer Zeit geplante christliche Schule war Wirklichkeit geworden!..."

Weiterlesen...

25 Jahre FCSF - Berichte aus der Gründerzeit
September 2007

Pastor Hugo Danker über die „Gründerzeit“ der FCSF

Pastor Hugo Danker berichtet spannend über die „Gründerzeit“ der FCSF: "Die Familie Güting war noch nicht lange aus Afrika zurückgekehrt, als ich bemerkte, dass etwas Entscheidendes auf ihren Nägeln brannte. Auf mein Drängen hin erklärten sie mir, was sie bewegte, und Rainer Güting stellte mir dann die Frage: „Warum sollte es nicht möglich sein, eine Schule auf christlicher Basis in Frankfurt zu gründen?“

Weiterlesen...

25 Jahre FCSF - Berichte aus der Gründerzeit
September 2007

Erinnerungen von Prof. Dr. Rainer Güting

Prof. Dr. Rainer Güting gehört zu den Gründern der FCSF und war langjähriger Vorsitzender des Trägervereins. Er berichtet von den Anfängen unserer Schule: "Nach einem mehrjährigen Auslandsaufenthalt in Sambia/Ostafrika kehrte ich 1974 mit meiner Familie nach Deutschland zurück. Die Umstände, die zu meiner Rückkehr nach Deutschland führten, stellten mich vor die Frage, was Gott denn in Deutschland mit uns vorhat. Mehrere Anstöße von verschiedenen Seiten verstärkten in mir den Gedanken, eine christliche Schule in Frankfurt zu gründen..."

Weiterlesen...